Amazon.de Widgets
 
Image by Laula Co

HUNDESCHULE
CORONA NEWS

Hundetraining in der Corona-Krise
Wir haben auch in Zeiten von Corona für Sie geöffnet!

Welche Regeln gelten aktuell in der Hundeschule Julie & Bonnie?

 

Gruppentrainings

Die Gruppentrainings finden ausschließlich im Freien statt. Es gibt weder eine Maskenpflicht noch eine Abstandsregelung oder Zugangsbeschränkung. Zum Eigen- und Fremdschutz halte ich als Trainerin weiterhin ausreichend Abstand zu allen Mensch-Hund-Teams ein.

Einzeltrainings im Freien

Bei Einzeltrainings im Freien gibt es weder eine Maskenpflicht noch eine Abstandsregelung oder Zugangsbeschränkung. Zum Eigen- und Fremdschutz halte ich als Trainerin weiterhin ausreichend Abstand zum jeweiligen Mensch-Hund-Team ein.

Einzeltrainings in geschlossenen Innenräumen / Hausbesuche

Bei Einzeltrainings in geschlossenen Innenräumen gibt es keine Zugangsbeschränkung mehr, dafür bleibt die Abstandsregelung und die Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Atemschutzmaske) für alle anwesenden Personen zum Eigen- und Fremdschutz weiterhin bestehen. Sofern keine Masken getragen werden möchten, kann das Training jederzeit nach Draußen verlegt werden.

Weiterhin gilt die Regelung, dass ausschließlich Personen an Beratungs- und Trainingsstunden teilnehmen dürfen, die

  • nicht an Covid-19 erkrankt sind.

  • keine Covid-19-Symptome (Husten, Fieber, Schnupfen, Geruchs-/Geschmacksverlust, Kopf-/Gliederschmerzen) haben oder innerhalb von 10 Tagen vor dem jeweiligen Termin hatten.

  • innerhalb von 10 Tagen vor dem jeweiligen Termin keinen Kontakt zu einer an Covid-19-erkrankten Person hatten.

Nach einer Buchung wird das Hygiene-Konzept auch nochmals per E-Mail versendet.

Stand: 3. April 2022