Amazon.de Widgets

AniForte Naturprodukte für Hunde [Werbung]


AniForte – für natürlich gesunde Tiere


Es ist nicht einfach, einen Überblick über die vielen Hersteller von Tierprodukten und Tiernahrung zu behalten. Ich persönlich versuche, meine Hündin so natürlich wie möglich zu ernähren und zu pflegen. Daher nahm ich das Kooperations-Angebot von AniForte gerne an, denn AniForte ist ein deutsches Unternehmen, das ausschließlich natürliche Tierprodukte und natürliche Tiernahrung herstellt und verkauft.

Julie & Bonnie


Im Folgenden möchten wir euch ein paar Produkte von AniForte vorstellen, welche wir getestet haben:



AniForte® NatureSnacks „Bites“ – Belohnungssnacks*



Um Leckerli zu probieren, ist Bonnie immer zu haben – und ich nutze Leckerli sehr gerne als primären Verstärker im Training. Von AniForte durften wir die Sorte Strauß testen und Bonnie schienen die Belohnungssnacks sehr zu schmecken (ich selbst habe sie nicht probiert). Was ich an den "Bites" so gut finde ist einerseits die kleine Größe (im Training sind viele kleine Leckerli viel praktischer als wenige große) und andererseits den hohen Fleischanteil und das Fehlen von künstlichen Aromen oder Duftstoffen. Das einzige Negative an diesem Produkt war nur, dass es viel zu schnell aufgegessen war.




AniForte® Skin&Coat Care Spray*

Mein Lieblings-Produkt aus dem Testpaket von AniForte war das Skin&Coat Care Spray, welches das Fell und die Haut von Hunden (und auch Katzen) natürlich pflegt. Die Wirkstoffe Aloe Vera, Hanföl und Nachtkerzenöl sorgen nicht nur für einen seidigen Glanz und beruhigen eine gereizte, schuppige Haut, sondern sie verleihen dem Pflege-Spray einen Duft, den ich persönlich sehr mag (ein bisschen wie Lavendel). Bonnie wird definitiv weiterhin mit dem Skin&Coat Care Spray gepflegt!




Futter-Zusätze

Da Bonnie gebarft wird, bekommt sie regelmäßig Zusätze in ihr Futter: zum einen verschiedene, wichtige Ergänzungsmittel wie beispielsweise Seealgenmehl und Eierschalenpulver, zum anderen regelmäßig wechselnde Öle wie zum Beispiel Lachsöl oder Hanföl.

Julie & Bonnie

AniForte® 4in1 Dog Complete – Rundumversorgung für Hunde*




AniForte® Omega-3 Lachsöl*



Da ich diese Ergänzungsmittel vom AniForte mit rohem Fleisch vermischt habe, scheint sich Bonnie nicht für die einzelnen Zusätze zu interessieren. Sie liebt ihre tägliche Barf-Portion und verschlingt sie jeden Morgen zufrieden – unabhängig von der Auswahl der Zusätze.


Mir persönlich reicht das 4in1 Dog Complete Pulver nicht als Zusatz zum Barfen, da es nicht die essenziellen Nähr- und Mineralstoffe wie beispielsweise Jod oder Kalzium enthält (hier bietet AniForte allerdings, wie ich auf deren Internetseite entdeckte habe, ein extra B.A.R.F. Complete Pulver an). Nichtsdestotrotz scheint das 4in1 Pulver ein gutes Ergänzungsmittel aus Grünlippmuschel (für mehr Bewegungsfreude), Hagebutten (zur Unterstützung eines aktiven Immunsystems), Bierhefe (für eine vitale Haut und ein kräftiges Fell) und Topinambur (zur gezielten Stärkung der Darmflora) zu sein – falls ein Hund hier Mängel hat.



AniForte® PureNature Trockenfutter*

Wie eben schon erwähnt, wird Bonnie gebarft, weswegen ich auch kein Fertigfutter an ihr teste. Da wir aber viel zusammen üben und trainieren, nutze ich gerne Nass- und Trockenfutter als Belohnung. Trockenfutter lässt sich gut im Leckerlibeutel transportieren und einfach verfüttern, während Nassfutter eine ideale Jackpot-Belohnung darstellt.


Das PureNature Trockenfutter von AniForte enthält Fleisch, Gemüse, Obst, ausgewählte Kräuter und natürliche Zusätze. Zum Testen erhielten wir Trockenfutter der Sorten Rind, Lamm, Ente, Huhn und Lachs. Auch hier lobe ich mir die 100 % Natürlichkeit und den Verzicht auf künstliche Zusätze, Gentechnik und Tierversuche. Bonnie scheint sie auch zu schmecken und sie werden gerne als positive Leckerli-Abwechslung im Training angenommen. Etwas irritierend fand ich die teilweise stark unterschiedliche Größe der Crocs, obwohl überall derselbe Durchmesser (10 mm) angegeben war. Für kleine Hunde empfinde ich sie teilweise als viel zu groß für das tägliche Futter. Da Bonnie jedoch zu den mittelgroßen Hunden gehört, hat sie sich gefreut, dass die Leckerli manchmal doppelt so groß waren – auch hier also kein wirklicher negativer Punkt von uns.



AniForte® PureNature Nassfutter*




Als Jackpot-Belohnung nutze ich sehr gerne Nassfutter, welches ich in eine befüllbare Silikontube fülle und zum Beispiel beim Rückruf gerne einsetze. Für Hunde, die nicht täglich mit Nassfutter gefüttert werden, ist gerade das eine tolle und außergewöhnliche Belohnung. Auch hier kann ich wieder nur bestätigen, dass Bonnie das Futter gerne als Belohnung gefressen hat und ich es, auch aufgrund der natürlichen Zutaten, gerne weiterhin als Belohnung für unterwegs einsetze.


Julie & Bonnie

Da wir das Trocken- und Nassfutter ausschließlich als Belohnungen genutzt haben, können wir beides als 'Normalfutter' auf lange Zeit nicht beurteilen.




...neugierig geworden?


AniForte hat über 400 Produkte, Pflegemittel, Futter- und Nahrungsergänzungsmittel für Hunde, aber auch für Katzen, Pferde, Kleintiere, Vögel und Nutztiere im Sortiment. Wie anfangs erwähnt, gefällt mir sehr, dass AniForte ausschließlich natürliche Tiernahrung und natürliche Produkte verkauft. Sie verzichten auf Chemie und Tierversuche und setzen auf Nachhaltigkeit und regionale Förderung. Ich war, bin und bleibe Kundin bei AniForte. Bonnie wird bestimmt weiterhin gerne die Snacks von AniForte futtern, während ich den beruhigenden Lavendelduft des Pflegesprays beim Knuddeln mit ihr förmlich inhaliere.




Kooperation mit AniForte

Mir wurde ein Testpaket von AniForte kostenlos und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Unsere Erfahrungen und meine Meinung über die getesteten Produkte habe ich ehrlich niedergeschrieben. Ich habe in der Vergangenheit schon Produkte von AniForte gekauft und werde dies auch weiterhin tun.


Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, d. h. wenn über einen solchen Link ein Einkauf zustande kommt, werde ich mit einer Provision von Amazon beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Ob, wo, wann und wie du etwas kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.



#Produkttest #AniForte #Ernährung #Zubehör